Betreuung

Allgemeine und individuelle Pflegeberatung – Fragen über Fragen

Wenn Sie das erste Mal mit der Situation konfrontiert sind, einen Angehörigen pflegen zu wollen, kann der Beratungsbedarf groß sein. Sie fragen sich vielleicht, wie das alles funktionieren soll, zu welchen Zeiten die Pflege stattfindet, an welchen Tagen und mit welchem Personal. Schließlich soll Ihre Privatsphäre so wenig wie möglich eingeschränkt werden. Auch die Kostenfrage steht oft im Raum und muss geklärt werden.

Das verstehen wir. Aus diesem Grund bieten wir eine umfassende, individuelle Beratung zur Pflege an. Wir kommen zu Ihnen nach Hause, sprechen über Ihre Wünsche und Erwartungen, stellen unser Leistungsspektrum vor und klären alle offenen Fragen. Anschließend können Sie ganz in Ruhe überlegen, ob Sie unseren ambulanten Pflegedienst Dietzenbach in Anspruch nehmen möchten. Natürlich können Sie sich auch erst einmal in aller Ruhe auf unserer Internetseite umsehen und so die dringlichsten Fragen klären. Machen Sie sich Notizen, schreiben Sie Ihre Fragen auf, sodass Sie in einem persönlichen Gespräch keine wichtigen Aspekte vergessen.

krankenpflege

Häusliche Krankenpflege (häusliche Grundpflege)

Bei der Grundpflege übernimmt der Pflegedienst Dietzenbach grundlegende, elementare und gewöhnlich regelmäßig wiederkehrende Pflegeleistungen. Grob zusammengefasst bedeutet das die Unterstützung eines Pflegebedürftigen bei den alltäglichen Grundbedürfnissen, die er nicht alleine bewältigen kann. Das geht von der Körperpflege über die Nahrungsaufnahme bis zur Bewegungsfähigkeit.

Wir leisten im Rahmen der häuslichen Krankenpflege

  • Duschen, baden, waschen im Bett
  • Ankleiden und auskleiden
  • Toilettengänge, bzw. Ausscheidungshilfe
  • Inkontinenzversorgung
  • Arztbegleitung
  • Nahrungsanreichung
  • Ernährung über die Magensonde
  • Hilfe beim Aufstehen oder ins Bett gehen
  • Lagerung bei Immobilität
  • Mobilisierung, Bewegungsförderung

Die Grundpflege wird noch einmal eingeteilt in die kleine und die große Grundpflege, was Unterschiede hinsichtlich des Umfangs macht. Alle Leistungen vereinbaren wir individuell mit Ihnen.

Die Grundpflege muss ein Arzt oder eine Ärztin verschreiben, sie kann nicht eigenständig beantragt werden. Liegt ein entsprechender Pflegegrad vor, besteht Anspruch auf Pflegegeld oder Pflegehilfsmittel, sie ist also eine Leistung der Pflegeversicherung.

Wir entlasten Sie Schritt für Schritt

Unsere erfahrenen Fachkräfte können Ihren Alltag auf vielfältige Art und Weise erleichtern. Nach einer Eingewöhnungsphase werden Sie merken, wie entlastend und erleichternd eine regelmäßige ambulante Pflege sein kann. Wir wissen, dass die ambulante Pflege ein großer Schritt ist und in den Alltag einer Familie eingreift. Deshalb geben wir uns große Mühe, den Umfang und den zeitlichen Aspekt der Hilfeleistungen mit Ihrem Alltag bestmöglich zu koordinieren.

Unseren Hilfeplan bestimmen Sie

Natürlich beraten wir Sie gerne umfassend über die Möglichkeiten des ambulanten Rings, Pflegedienst Dietzenbach, und über unser Leistungsspektrum. Je nach Pflegestufe stehen Ihnen unterschiedliche Leistungen kostenfrei zu. Diese können Sie entweder alle ausschöpfen, nur einen Teil davon in Anspruch nehmen oder auch ergänzende Angebote hinzufügen. Gemeinsam erstellen wir einen optimalen Hilfeplan, der flexibel ist und Sie in Ihrem täglichen Leben unterstützt.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch werden wir alle Ihre Fragen klären und gemeinsam die bestmögliche Betreuung für die jeweilige pflegebedürftige Person finden.

Komplizierte Situationen schrecken uns nicht ab, sondern fordern uns heraus. Wir sind sicher, auch für Ihre Betreuungswünsche eine gute Lösung zu finden. Probieren Sie es gleich aus und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Die Leistungen des Pflegedienstes Dietzenbach im Überblick

Unser ambulanter Pflegedienst Dietzenbach bietet ein großes Leistungsspektrum an und ist darauf spezialisiert, rund um die Uhr für Ihre Bedürfnisse da zu sein. Je nach Wunsch und Pflegegrad können wir ganz unterschiedliche Unterstützungspakete für Sie schnüren. Dabei geht es uns stets darum, sowohl den Pflegebedürftigen als auch seine Angehörigen in einer schwierigen Situation bestmöglich zu unterstützen.

Krankenpflege

Medizinische Leistungen (häusliche Behandlungspflege)

Die Behandlungspflege umfasst medizinische Hilfeleistungen und ist eine Leistung der Krankenversicherung (im Gegensatz zur Grundpflege). Die Ansprüche an die Qualifikation der Pflegekräfte ist hier deutlich höher, sie benötigen eine ca. dreijährige Ausbildung als examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger. Angehörige können diese Leistung in der Regel nicht erbringen.

Wir leisten im Rahmen der häuslichen Behandlungspflege

  • Gabe von Medikamenten
  • Insulintherapie
  • Injektionen subkutan & intramuskulär
  • Blutzuckermessung
  • Blutdruckmessung
  • Anziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Kompressionstherapie
  • Verbandswechsel
  • Dekubitus Behandlung
  • Stomabehandlung
  • PEG-Versorgung
  • Parenterale Ernährung, Portversorgung
  • Einreibungen auf die Haut
  • Augentropfen verabreichen
  • Anlegen von stützenden Verbänden
  • Krankenbeobachtung
  • Vitalzeichenkontrolle
Betreuung

Verhinderungspflege

Die Verhinderungspflege trägt dazu bei, bei Abwesenheit der Pflegeperson einen Ersatz zu bieten. Wenn Sie Ihren Angehörigen zu Hause mindestens sechs Monate gepflegt haben, können Sie eine maximal vierwöchige Verhinderungspflege beantragen. Lassen Sie sich von uns beraten, wie Sie diese Verhinderungspflege korrekt beantragen. Versuchen Sie ein wenig Abstand zu bekommen und erholen Sie sich, um anschließend wieder mit Kraft und Stärke für den Angehörigen da sein zu können. In der Zwischenzeit vertrauen Sie uns die Versorgung Ihrer Liebsten an.

Hauswirtschaft

Hauswirtschaftliche Versorgung

Unter bestimmten Voraussetzungen, nämlich wenn Sie oder Ihr Angehöriger einen anerkannten Pflegegrad ab Stufe zwei haben, können Sie nach § 36 SGB XI eine Haushaltshilfe als Pflegesachleistung beziehen. Gerade als pflegender Angehöriger sollten Sie diese Möglichkeit nutzen. Die Zeit, die Ihnen durch eine hauswirtschaftliche Unterstützung vom Pflegedienst Dietzenbach zur Verfügung steht, können Sie dann wieder direkt in die Pflege Ihres Angehörigen investieren.

Wir leisten im Rahmen der häuslichen Versorgung

  • Unterstützung bei der Wohnungsreinigung (saugen, wischen, Abwasch, Wäsche, Staub)
  • Reinigen der Treppe
  • Einkäufe und Besorgungen

Serviceleistungen im Rahmen der Pflege

Über die Leistungen der Beratung, Grundpflege, Behandlungspflege und Verhinderungspflege hinaus bieten wir weitere Serviceleistungen an, die Ihren Alltag erleichtern.

Ältere Menschen und pflegebedürftige Menschen fühlen sich oft einsam, ausgegrenzt und benötigen Hilfe bei Aktivitäten. Auch diese Aufgaben können wir gerne übernehmen.

 

Wir leisten im Rahmen des persönlichen Services

  • Allgemeine Anwesenheit und Betreuung als Entlastung
  • Freizeitgestaltung wie Spaziergänge, Spiele und Gedächtnistraining
  • Begleitung des Pflegebedürftigen bei Aktivitäten
  • gemeinsame Gespräche
  • gemeinsames Lesen

Selbstverständlich sind wir mit den Beantragungsverfahren bestens vertraut und können Sie hierbei optimal beraten. Pflegeleistungen im ambulanten Bereich sind ein komplexes Gebiet, in das wir eingearbeitet sind. Hinter den ganzen Paragrafen, Pflegestufen und Bewilligungsverfahren vergessen wir jedoch nie, dass sie zum Wohle von Menschen bestehen, zum Wohle Ihres pflegebedürftigen Angehörigen.

Für sein Wohlbefinden geben wir unser Bestes – lassen Sie sich von uns unterstützen! Ambulanter Ring – Pflegedienst Dietzenbach

Persönliche Beratung
von Nico Seidel und
Aleksandra Seidel

Ambulanter Ring
Friedrich-Ebert-Straße 52
63179 Obertshausen

Kontakt aufnehmen

Nico Seidel